cl Luigi Giussani

Gemeinschaft und Befreiung

ÖSTERREICH
AUSTRIA Official Site
  - Home -> Plakate -> Weihnachten 2010

Weihnachten 2010

Weihnachtsplakat 2010
William Congdon, Christi Geburt, 1960.
© The William G. Congdon Foundation, Milano / www.congdonfoundation.com

Gott ist für uns nicht eine ferne Hypothese, nicht ein Unbekannter, der sich nach dem Urknall zurückgezogen hat. Gott hat sich gezeigt in Jesus Christus. Im Gesicht Jesu Christi sehen wir das Gesicht Gottes. In seinen Worten hören wir Gott selbst mit uns reden.

Benedikt XVI.

Johannes und Andreas saßen dort gegen Abend im Hause Jesu und betrachteten ihn, wie er sprach. Sie glaubten, weil er gegenwärtig war. Sie waren gewiss, jemandem ganz Außergewöhnlichen in der normalen Umgebung begegnet zu sein: dem Göttlichen innerhalb ihrer normalen Lebenswelt. Deshalb glaubten sie. Doch wie erreicht Jesus dich heute? Du kannst ihn ja nicht betrachten, wie er spricht und der Wind ihm dabei durch die Haare streicht. Er erreicht dich heute durch die Gegenwart von Personen. Er ist durch uns gegenwärtig. Wir sind gleichsam die zarte Haut, die zerbrechliche Hülle von etwas Machtvollem, dem er innewohnt.

Luigi Giussani

 

  LAST UPDATE 23.12.2011 Impressum